Get Adobe Flash player

Chronik 2024

Januar 2024

 

 WICHTIGE INFORMATION FÜR DEN 18.01.2024

 

Laut der heutigen (17.01.2024) Information der Bezirksregierung Arnsberg soll in unserem Kreis der Unterricht am 18.01.2024 wieder regulär stattfinden.

Es gilt aber der Hinweis, dass grundsätzlich die Eltern entscheiden können, ob der Schulweg zumutbar und sicher ist. Bei extremen Wetterlagen können die Eltern morgens entscheiden, ihr Kind nicht in die Schule zu schicken.

In diesem Fall ist die Schule umgehend zu informieren (Rd.Erl. 12-51 Nr. 1, Abschnitt 2, Abs. 2.1).

 

 

WICHTIGE INFORMATION FÜR DEN 17.01.2024

Von Mittwoch, 17.01.2024 06:00 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag, 18.01.2024 09:00 Uhr besteht die Gefahr des Auftretens von starkem Schneefall. Verbreitet wird es glatt.
Betroffen sind der Voraussage nach MK-HSK-OE-SI. Die genaue räumliche Einordnung sowie die Intensität sind derzeit noch  unsicher. Mit größeren Beeinträchtigungen im Straßen- und Schienenverkehr ist zu rechnen.

Auf Grundlage des Erlasses „Regelungen zu schulischen Maßnahmen bei Unwetterwarnungen und anderen extremen Wetter-Ereignissen“ vom 15.10.2022 wird ein regionales Ruhen des Präsenzbetriebs für den 17.01.2024 im Bereich MK-HSK-OE-SI angeordnet. (Auszug aus der Schulmail vom 16.01.2024)

Das heißt, dass der Schulbetrieb (inklusive OGS und Betreuung) morgen eingestellt wird und die Schule geschlossen bleibt. Sie werden über die Klassenleitung informiert, welche Aufgaben die Kinder im Tagesplan für den 17.01.24 bearbeiten sollen.

 

Am Montag, 08.01.2024, findet eine Ganztagskonferenz statt.

In der OGS oder in der Betreuung angemeldete Kinder können ab 7.45 Uhr betreut werden. Die anderen Kinder haben einen Studientag zum eigenverantwortlichen Lernen zu Hause. Die Materialien dazu erhalten die Kinder von der Lehrkraft.

Unterrichtsbeginn ist deshalb im neuen Jahr am Dienstag, dem 09.01.2024, um 7.45 Uhr nach Plan.

Das Programm Klasse2000 läuft auch im neuen Jahr weiter. Am 09.01.2024 kommt die Gesundheitsförderin in den vierten Jahrgang.

Die Zeugniskonferenz für die Halbjahreszeugnisse findet am 16. Januar 2024 statt.

Die Kinder der Jahrgänge 3 und 4 erhalten am 26. Januar ihre Halbjahreszeugnisse. An diesem Tag werden auch wieder alle Schülerinnen und Schüler geehrt, die durch besonders vorbildliches Verhalten aufgefallen sind. 

Am 29. Januar gibt es die Möglichkeit, bei Bedarf und nach vorheriger Absprache mit der Lehrkraft Rücksprache zu den Zeugnissen zu halten.