Get Adobe Flash player

Chronik 2021

August 2021

 

Am 18.08.2021 ist der erste Schultag nach den Sommerferien. Alle Klassen haben von 7.45-11.15 Uhr Unterricht.

Die Einschulungsfeier findet am 19.08.2021 um 10 Uhr für angemeldete Teilnehmer auf dem Schulhof statt. 

 

Am 20.08.2021 lernen die Schulanfänger im Rahmen einer Schulrallye die Schule kennen. 

Am 30.08.2021 ist für den Jahrgang 1 eine Aktion des Umweltamtes geplant. Ebenfalls an diesem Tag kommt der Fotograf in die Schule.

Am 31.08.2021 findet voraussichtlich eine Pädagogische Ganztagskonferenz statt (Infobrief folgt). Die Kinder erhalten für diesen unterrichtsfreien Studientag Material der Lehrkraft zum eigenverantwortlichen Lernen. OGS und Betreuung haben ab 7.45 Uhr geöffnet.

Juni 2021

 

Informationen vom 18.06.2021

Laut Schulmail vom 17.06.2021 entfällt ab Montag, 21. Juni 2021 die Maskenpflicht "....im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen. Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter. Es bleibt allerdings jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, im Außenbereich freiwillig eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. ... Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.“

 

Mit Beginn des Präsenzunterrichts sind nun auch wieder Angebote mit außerschulischen Partnern möglich. 

Die Musikschule führt die Keyboard-, Gitarren- und Klavierstunden wieder in der Schule durch und auch der Trommelkurs kann freitags für den Jahrgang 2 wieder in der Aula stattfinden.

Im Juni kommt für alle Lerngruppen noch die Gesundheitsförderin in die Schule, um die Stunden des Programms Klasse2000 durchzuführen.

Beide vierten Klassen haben zudem noch einen Tag (29.06.2021) an einem außerschulischen Lernort geplant.

Alle Jahrgänge erhalten am Mittwoch, dem 30.06.2021 ihre Zeugniskopie. Die unterschriebene Kopie wird am Donnerstag (01. Juli 2021) für die Jahrgänge 1-3 gegen das Original getauscht. Die Möglichkeit zur Zeugnisrücksprache besteht am Donnerstag (01.07.21) nach vorheriger Vereinbarung mit der Klassenlehrkraft.

Der Jahrgang 4 erhält das Original im Rahmen einer kleinen Abschiedsveranstaltung am Freitag, dem 02. Juli 2021 auf dem Schulhof.

Die Zeiten für die beiden Verabschiedungen sind: 

Klasse 4a: 9.45 - 10.15 Uhr

Klasse 4b: 10.45 - 11.15 Uhr

Informationen zur Verabschiedung erhalten die Eltern der vierten Jahrgänge in einem Elternbrief. 

Die Jahrgänge 1-3 werden am Freitag (2.7.21) um 10.30 Uhr in die Sommerferien verabschiedet.

Mai 2021

 Informationen vom 28. Mai 2021

Ab Montag, 31. Mai 2021 kehren alle Schülerinnen und Schüler wieder in den Präsenzunterricht nach regulärem Stundenplan zurück. Auch die Angebote der OGS und Betreuung finden wieder in gewohntem Umfang statt. Die Notbetreuung endet zum 28.05.2021. 

Informationen vom 21. Mai 2021

Laut Schulmail vom 19.05.2021 "... kehren ab Montag, 31. Mai 2021, grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter. Für die Unterrichtstage nach Pfingsten, also vom 26. bis 28. Mai 2021, gelten noch die bisherigen Regelungen der Coronabetreuungsverordnung fort."


Für nächste Woche (26.-28.05.21) gelten daher der Ihnen bekannte Plan des Wechselunterrichts sowie das Angebot der Notbetreuung weiter. 
Momentan liegt die Inzidenz im Märkischen Kreis unter 100. Dieser Wert muss aber an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen stabil unter 100 sein, damit der Präsenzunterricht ab dem 31. Mai auch bei uns durchgeführt werden kann. Hierzu und auch zum Stundenplan bei vollständigem Präsenzunterricht erhalten Sie in der nächsten Woche noch nähere Informationen.

Informationen vom 12. Mai 2021

Laut der Allgemeinverfügung des MAGS vom 12.05.2021 können wir ab dem kommenden Montag, 17.05.2021, erfreulicherweise mit dem Wechselunterricht starten.

Hinweise zur Lolli-Testung
Alle Kinder werden dabei verpflichtend zweimal pro Woche einen Lolli-Test durchführen. Alle hierzu wesentlichen Informationen finden Sie in verschiedenen Sprachen im Bildungsportal des Landes NRW (https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests).

Informationen vom 08. Mai 2021

Woche vom 10.05.-14.05.2021

Auch wenn sich die Inzidenzwerte in die richtige Richtung bewegen, reicht das Erreichte leider noch nicht aus, um nächste Woche mit dem Präsenzunterricht starten zu können. Dazu muss folgende Voraussetzung erfüllt sein: Die Inzidenz muss an 5 aufeinanderfolgenden Werktagen unter 165 liegen. Dann würde nach Benachrichtigung der Schulen durch das Ministerium über die Bezirksregierungen und den Märkischen Kreis am darauffolgenden Montag der Unterricht im Wechselmodell beginnen (siehe dazu Fallzahlen für alle Kommunen Nordrhein-Westfalens | Arbeit.Gesundheit.Soziales (mags.nrw).

Daher werden auch in der nächsten Woche weiterhin noch das Lernen auf Distanz sowie die Notbetreuung stattfinden. Die Woche umfasst aufgrund des Feiertags und des beweglichen Ferientags nur drei Schultage (Montag bis Mittwoch). 

Ausblick

Obwohl noch nicht genau feststeht, wann wir zum Wechselunterricht zurückkehren können, erhalten Sie nachfolgend einen Überblick über die möglichen, verbleibenden Schultage in diesem Schuljahr. Diese Einteilung ist durch die neue Lolli-Testung erforderlich.

Kalenderwoche

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

20

(17.05. – 21.05.21)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

21

(24.05. – 28.05.21)

Pfingsten (schulfrei)

Pfingstferien (schulfrei)

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

22

(31.05. – 04.06.21)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Fronleichnam (schulfrei)

Bewegl. Ferientag (schulfrei)

23

(07.06. – 11.06.21)

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

24

(14.06. – 18.06.21)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

25

(21.06. – 25.06.21)

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

26

(28.06. – 02.07.21)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Lollitestung

Start der Lollitestung ist am Montag, 10. Mai 2021. Die Tests finden in der Woche vom 10.05.-14.052021 am Montag und Mittwoch in den Gruppen der Notbetreuung statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Schulministeriums Lolli-Tests | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw).

April 2021

Am 22. April 2021 hat sich unsere Schule im Rahmen der Kooperation "Übergang Kita - Grundschule" an der Blühwaldaktion der KTE Sternenburg beteiligt. Viele gemeinsame Aktionen, wie z.B. der psychomotorische Bewegungsparcours, die Hospitation in der Schule für die Maxikinder sowie der Walderkundungstag, sind durch die Pandemie zum Stillstand gekommen. Durch die Baumpflanzung konnte aber im Rahmen der Möglichkeiten zumindest symbolisch die Zusammenarbeit bekräftigt und wenigstens ein Projekt gemeinsam gestaltet werden.

 

Informationen vom 30. April 2021 

Auch in der kommenden Woche (03.05.-07.05.2021) wird es noch wie gehabt beim Lernen auf Distanz bleiben müssen. Das Angebot der Notbetreuung gilt nach wie vor.

Informationen vom 23. April 2021

Auch in der Woche ab dem 26.04.2021 wird es weiterhin beim Lernen auf Distanz bleiben. Auch das Angebot der Notbetreuung bleibt somit wie gehabt bestehen. Informationen zur Materialausgabe erhalten Sie wieder über die Lehrkräfte.

Die für uns wichtigen Informationen können Sie auch hier noch einmal nachlesen:

1. https://www.schulministerium.nrw/22042021-informationen-zum-schulbetrieb-ab-26-april-2021

2. 210423_coronabetrvo_vom_23.04.2021.pdf (mags.nrw)

3. Corona-Notbremse ab sofort durch Bundesgesetz geregelt – Land passt Corona-Schutzverordnung an | Arbeit.Gesundheit.Soziales (mags.nrw)

Informationen vom 16. April 2021

Laut der Schulmail vom 14.04.21 (www.schulministerium.nrw/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/14042021-schulbetrieb-im-wechselunterricht-ab-montag) und der Allgemeinverfügung (Punkt VI.) des Märkischen Kreises Amtliches (maerkischer-kreis.de) ist der Präsenzunterricht aufgrund des hohen Inzidenzwertes (>200) zunächst bis zum 26.04.2021 untersagt. Daher wird es weiterhin beim Lernen auf Distanz bleiben.

Die Klassenlehrkräfte informieren wie gehabt über die Abholzeiten des Materials am Montag, dem 19.04.21.

In dringenden Fällen besteht weiterhin das Notbetreuungsangebot der Schule. Sollten sich für Sie ein Bedarf oder Änderungen durch die veränderte Situation ergeben, melden Sie sich bitte per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

 

Informationen vom 8. April 2021

Entsprechend verschiedener Pressemeldungen möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Schulen in NRW (mit Ausnahme der Abschlussklassen) in der Woche vom 12.04. bis zum 16.04.2021 nur Distanzunterricht anbieten werden.

Für unsere Schule bedeutet dies, dass wir Ihre Kinder in dieser Woche wieder mit Aufgaben über das Padlet und über eine Materialausgabe am kommenden Montag versorgen werden. Genauere Informationen erhalten Sie dazu noch zeitnah.

In dringenden Fällen besteht weiterhin das Notbetreuungsangebot der Schule. Sollten sich für Sie ein Bedarf oder Änderungen durch die veränderte Situation ergeben, melden Sie sich bitte per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .schule) möglichst bis spätestens Freitag, 9. April 2021 (12 Uhr).

März 2021

 

Auch in Pandemiezeiten gibt es bei uns eine Schulversammlung - ganz coronakonform. Am 10. März treffen sich die Sprecher und Sprecherinnen der jeweiligen Lerngruppen zu einem Zoom-Austausch. Das Thema für das nächste Sozialziel lautet: Unterricht in der Schule und Zuhause.

Am 24. und 25. März 2021 führen wir den zweiten Teil unserer Methodentage in diesem Schuljahr durch. Neben Lern- und Arbeitsstrategien werden auch Einheiten zur Kommunikation trainiert.

Die zunächst für den 22.-26. März 2021 geplante Elternsprechtagwoche wird auf die Zeit nach den Osterferien (19.-23.04.2021) verschoben. Genaue Informationen gibt es noch vor Ostern über einen Elternbrief. 

Osterferien sind vom 29. März bis zum 11. April 2021.

 

Informationen vom 26.03.2021

Mit der Schulmail vom 25.03.2021 wurden wir darüber informiert, dass es in den Schulen nach den Osterferien Wechselunterricht geben wird. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens im Märkischen Kreis müssen wir allerdings noch abwarten, ob dies dann auch für uns zutrifft. Die derzeitige Allgemeinverfügung des Kreises ist zunächst bis zum Beginn der Osterferien befristet. Sobald nähere Informationen vorliegen, setzen wir Sie zeitnah darüber in Kenntnis.

Hoffen wir, dass sich die Pandemiesituation im Märkischen Kreis entspannt, sodass auch wir in den Wechselunterricht nach folgendem Plan (siehe auch Elternbrief vom 23.03.2021) starten können.

Kalenderwoche

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

15

(12.04.2021-

16.04.2021)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

16

(19.04.2021-

23.04.2021)

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Das Team der Ihmerter Schule wünscht allen eine vor allem gesunde und erholsame Osterzeit mit vielen sonnigen und bunten Momenten.

 

Wichtige Informationen (Stand 23.03.2021)

Wie wir soeben erfahren haben, hat der Märkische Kreis beschlossen, die Schulen ab morgen (24.03.2021) zu schließen.

Weitere Informationen auch zur Notbetreuung folgen noch heute per Mail.

Weitere Informationen zum Wechselunterricht (Stand 05.03.2021)

Wie im Elternbrief vom 04.03.2021 mitgeteilt, wird der Wechselunterricht fortgesetzt. Für die Kalenderwochen 10 und 11 haben wir dafür erst einmal folgende Regelung getroffen:

Kalenderwoche

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

10

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

11

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

In der heutigen Schulmail wurden wir darüber informiert, dass der Wechselunterricht in Grundschulen bis zu den Osterferien weitergeführt werden soll. Für den 22.-26.03.2021 folgt daher zeitnah noch ein Infobrief. Die Anmeldung zur Betreuung (Notbetreuung an Distanztagen, Betreuung oder OGS an Präsenztagen) kann bei Fortsetzung per Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  erfolgen. Die Angabe der Tage und genauen Zeiten ist erforderlich. Wird das Angebot erstmalig in Anspruch genommen, muss das Anmeldeformular eingereicht werden.

 

Februar 2021

 

Informationen zum Wechselunterricht ab dem 22.02.2021

Ab Montag, 22.02.2021 nehmen die Grundschulen den Unterricht für alle Jahrgangsstufen in Form eines Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht im selben Umfang und bei Bildung konstanter Lerngruppen wieder auf. Ein Elternbrief dazu wurde am 12.02.2021 per Mail an alle Eltern verschickt. Weiterhin wird es noch eine Notbetreuung geben. Das Anmeldeformular finden Sie hier. Bitte senden Sie dies ausgefüllt bis spätestens Freitag, 19.02.2021 um 13 Uhr per Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zurück.

 

Informationen vom 19.02.2021

Laut Coronabetreuungsverordnung 210219_coronabetrvo_ab_22.02.2021_lesefassung.pdf (mags.nrw) gilt ab dem 22.02.2021 auch für Grundschüler eine Maskenpflicht. Nach Möglichkeit soll dies eine medizinische Maske sein. Ersatzweise kann auch eine Alltagsmaske getragen werden, wenn aufgrund der Passform keine medizinische Maske getragen werden kann.

 

Karneval fällt in diesem Jahr zwar in der Schule aus, aber über Zoom gibt es ein buntes Miteinander in Kostümen und mit den Karnevalstüten.

 

Der 15. und 16. Februar 2021 sind laut Schulkonferenzbeschluss bewegliche Ferientage. Es findet auch kein Distanzunterricht statt.

 Informationen zum Schulbetrieb vom 01.-12.02.2021  

  • Laut Schulmail vom 28.01.2021 [28.01.2021] Informationen zum Schulbetrieb vom 1. bis zum 12. Februar 2021 | Bildungsportal NRW  findet bis zum 12.02.2021 kein Präsenzunterricht an den Schulen statt. Alle Schülerinnen und Schüler werden weiterhin im Lernen auf Distanz unterrichtet.
  • In den Schulen wird lediglich die bisherige Notbetreuung für die Kinder fortgesetzt, deren Eltern die Betreuung zu Hause nicht leisten können. Sollte dies auf Sie zutreffen, dann füllen Sie bitte das Formular zur Anmeldung in der Notbetreuung aus.
  • Falls Sie eine Schulbescheinigung als Nachweis für die Beantragung der Kinderkrankentage benötigen, die bestätigt, dass Ihr Kind nicht am Betreuungsangebot teilnimmt, können Sie diese telefonisch (02372/984711) oder per E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) erfragen.
  • Hinsichtlich der für das Schuljahr 2020 / 2021 festgelegten beweglichen Ferientage haben sich die Schulen der Stadt Hemer darauf verständigt, diese nicht zu verlegen. Am 15.02.2021 und am 16.02.2021 findet somit weder Unterricht noch Betreuung statt. Inwieweit wir an diesen beiden Tagen eine Ferienbetreuung für die in der OGS angemeldeten Kinder anbieten, klären wir derzeit noch und lassen Ihnen dazu zeitnah weitere Informationen zukommen.

Januar 2021

 

Am 29.01.2021 erhalten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 ihre Halbjahreszeugnisse. Die Ausgabe erfolgt für den 4. Jahrgang von 9.00-10.30 Uhr und für den Jahrgang 3 von 10.30 - 12.00 Uhr auf dem Schulhof. Eine Rücksprachemöglichkeit gibt es nach telefonischer Vereinbarung mit der Klassenlehrkraft.

 

Information des Ministeriums vom 06.01.2021 zum Schulstart am 11.01.2021

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie hatten im Rahmen der Möglichkeiten schöne Weihnachtstage und sind gut und gesund ins neue Jahr gestartet.

Wie heute Mittag der Pressekonferenz von Herrn Stamp und Frau Gebauer zu entnehmen war, wird es nach derzeitiger Einschätzung bis zum 31.01.2021 keinen Präsenzunterricht an den Schulen geben. Die Kinder wechseln ab Montag, dem 11.01.2021 ins Distanzlernen und an den Schulen wird nur eine Notbetreuung eingerichtet.

Sobald ich die schriftlichen Informationen per Schulmail erhalten habe, werde ich Sie umgehend darüber in Kenntnis setzen.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Silke Roocke