Get Adobe Flash player

!!!AKTUELL!!!

 

Informationen vom 28. Mai 2021

Ab Montag, 31. Mai 2021 kehren alle Schülerinnen und Schüler wieder in den Präsenzunterricht nach regulärem Stundenplan zurück. Auch die Angebote der OGS und Betreuung finden wieder in gewohntem Umfang statt. Die Notbetreuung endet zum 28.05.2021. 

 

Informationen vom 21. Mai 2021

 

Laut Schulmail vom 19.05.2021 "... kehren ab Montag, 31. Mai 2021, grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter. Für die Unterrichtstage nach Pfingsten, also vom 26. bis 28. Mai 2021, gelten noch die bisherigen Regelungen der Coronabetreuungsverordnung fort."


Für nächste Woche (26.-28.05.21) gelten daher der Ihnen bekannte Plan des Wechselunterrichts sowie das Angebot der Notbetreuung weiter. 
Momentan liegt die Inzidenz im Märkischen Kreis unter 100. Dieser Wert muss aber an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen stabil unter 100 sein, damit der Präsenzunterricht ab dem 31. Mai auch bei uns durchgeführt werden kann. Hierzu und auch zum Stundenplan bei vollständigem Präsenzunterricht erhalten Sie in der nächsten Woche noch nähere Informationen.

Informationen vom 12. Mai 2021

Laut der Allgemeinverfügung des MAGS vom 12.05.2021 können wir ab dem kommenden Montag, 17.05.2021, erfreulicherweise mit dem Wechselunterricht starten.

 

Hinweise zur Lolli-Testung
Alle Kinder werden dabei verpflichtend zweimal pro Woche einen Lolli-Test durchführen. Alle hierzu wesentlichen Informationen finden Sie in verschiedenen Sprachen im Bildungsportal des Landes NRW (https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests).

 

Informationen vom 08. Mai 2021

Woche vom 10.05.-14.05.2021

Auch wenn sich die Inzidenzwerte in die richtige Richtung bewegen, reicht das Erreichte leider noch nicht aus, um nächste Woche mit dem Präsenzunterricht starten zu können. Dazu muss folgende Voraussetzung erfüllt sein: Die Inzidenz muss an 5 aufeinanderfolgenden Werktagen unter 165 liegen. Dann würde nach Benachrichtigung der Schulen durch das Ministerium über die Bezirksregierungen und den Märkischen Kreis am darauffolgenden Montag der Unterricht im Wechselmodell beginnen (siehe dazu Fallzahlen für alle Kommunen Nordrhein-Westfalens | Arbeit.Gesundheit.Soziales (mags.nrw).

Daher werden auch in der nächsten Woche weiterhin noch das Lernen auf Distanz sowie die Notbetreuung stattfinden. Die Woche umfasst aufgrund des Feiertags und des beweglichen Ferientags nur drei Schultage (Montag bis Mittwoch). 

Ausblick

Obwohl noch nicht genau feststeht, wann wir zum Wechselunterricht zurückkehren können, erhalten Sie nachfolgend einen Überblick über die möglichen, verbleibenden Schultage in diesem Schuljahr. Diese Einteilung ist durch die neue Lolli-Testung erforderlich.

 

Kalenderwoche

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

20

(17.05. – 21.05.21)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

21

(24.05. – 28.05.21)

Pfingsten (schulfrei)

Pfingstferien (schulfrei)

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

22

(31.05. – 04.06.21)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Fronleichnam (schulfrei)

Bewegl. Ferientag (schulfrei)

23

(07.06. – 11.06.21)

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

24

(14.06. – 18.06.21)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

25

(21.06. – 25.06.21)

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

26

(28.06. – 02.07.21)

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe A

Gruppe B

 

Lollitestung

 

Start der Lollitestung ist am Montag, 10. Mai 2021. Die Tests finden in der Woche vom 10.05.-14.052021 am Montag und Mittwoch in den Gruppen der Notbetreuung statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Schulministeriums Lolli-Tests | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw).

 

 

 

Sommerferienbetreuung 

 

Informationen zur Sommerferienbetreuung entnehmen Sie bitte dem folgenden Flyer.